Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Am Ende hoffe ich auf Rückenwind"

01. August 2020 00:04 Uhr

"Am Ende hoffe ich auf Rückenwind"
EU-Budgetkommissar Johannes Hahn

EU-Budgetkommissar Johannes Hahn im OÖNachrichten-Interview zur Coronahilfe, zu den "Sparsamen Vier" und zur Machtbalance in der EU.

  • Lesedauer etwa 4 Min
In der Vorwoche haben sich die 27 Staats- und Regierungschefs der EU auf einem Marathongipfel auf ein beispielloses Finanzpaket in Höhe von 1,8 Billionen Euro geeinigt. Es besteht aus dem nächsten Siebenjahresbudget (1074 Milliarden Euro) und dem Wiederaufbaufonds (750 Milliarden). Aus Letzterem werden vor allem Staaten, die von der Pandemie schwer getroffen wurden, mit Zuschüssen und Krediten unterstützt. Dafür verschuldet sich die EU erstmals in großem Stil.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper