Lade Inhalte...

Weltspiegel

Wie verhält sich Corona im normalen Leben? Pfizer will ganze Stadt durchimpfen

Von   23. Oktober 2021 08:48 Uhr

TOLEDO. Die Stadt Toledo im Südwesten Brasiliens wird zum Versuchslabor für die Welt: Es soll untersucht werden, was passiert, wenn die gesamte Bevölkerung immunisiert ist, berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel".

  • Lesedauer etwa 2 Min
Anfang November beginnt das einjährige Experiment, von dem sich der US-Pharmakonzern Pfizer neue Erkenntnisse zur Wirksamkeit und Dauer des Impfschutzes seiner Vakzine erhofft – unter realen Lebensbedingungen. Toledo hat rund 143.000 Einwohner. Impfskepsis gibt es hier kaum. Rund 99 Prozent der Menschen über zwölf Jahren in der Stadt haben bereits eine erste Impfung erhalten, die meisten von ihnen die von Biontech aus Deutschland und Pfizer (USA). Medizinisches Personal und Risikogruppen