Lade Inhalte...

Web

Geld verdienen mit Facebook, YouTube, Twitter? "Es bleiben Milliarden liegen"

29. Mai 2021 06:04 Uhr

GRAZ. Wie ein Grazer Jungunternehmer anderen Firmen den Weg ins Internetgeschäft ebnen will.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Aus dem Nichts zum Star in den sozialen Medien? Davon träumen vor allem viele junge Menschen. "Und dieser Weg ist nach wie vor möglich, aber man muss sehr motiviert und diszipliniert sein", sagt Wolfgang Deutschmann. Der 29-jährige Steirer ist seit mehr als zehn Jahren im Internetgeschäft tätig und hat selbst mithilfe von Facebook, Twitter, YouTube und Instagram bereits 100 Millionen Euro Umsatz erzielt. Davon berichtet er in seinem neuen Buch "Cashbook".