Lade Inhalte...

Was kostet die Welt? BMW i4 mit 530 PS

20.März 2021

Was kostet die Welt? BMW i4 mit 530 PS
BMW i4 Gran Coupé

Am Rande der traditionellen Jahreskonferenz zog BMW diese Woche erstmals das Tuch vom i4 – und verkündete nebenbei noch ein paar Daten zu jenem Modell, mit dem die Bayern in das nächste Autozeitalter düsen wollen. Motto: Was kostet die Welt? Diese Frage stellt sich angesichts der Werte unweigerlich. Die beiden E-Motoren erzeugen in dem viertürigen Gran Coupé 390 kW (530 PS). Mit dieser Leistung kann der Bayer, der in Konkurrenz zum Tesla Model 3 stehen wird, in nur vier Sekunden von null auf Tempo hundert sprinten.

Später soll noch eine zweite Version mit einem E-Motor und 243 kW (330 PS) folgen. Welche Varianten darüber hinaus geplant sind, dazu hielt sich BMW noch bedeckt. Nur so viel: Dank eines 80-kWh-Lithium-Ionen-Akkus schafft der i4, der annähernd baugleich mit dem Verbrenner-4er ist, bis zu 590 Kilometer. Der Marktstart wird noch heuer sein. (heb)

copyright  2021
06. Mai 2021