Lade Inhalte...

Motornachrichten

Volvos erster Trippelschritt zur Elektrifizierung

10. Mai 2020 03:04 Uhr

Erster Trippelschritt zur Elektrifizierung
Der Volvo XC60 B4 Mild Hybrid hat 197 statt 190 PS und ein um 20 Newtonmeter höheres Drehmoment (420 Newtonmeter) – und er verbraucht etwas weniger.

Die neue Mild-Hybrid-Technik im Volvo XC60 senkt den Dieselverbrauch leicht ab.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der schwedische Autohersteller Volvo fährt eine mehrgleisige Elektrifizierungsstrategie. Neben vollelektrischen Modellen und Plug-in-Hybrid-Antrieben, bieten die Skandinavier auch Mild-Hybrid-Fahrzeuge an. Schon bald soll ja kein Verbrennungsmotor mehr ohne Elektro-Unterstützung angeboten werden. Der Volvo XC60 B4 AWD zeigte im OÖN-Test, dass der erste Trippelschritt zur Elektrifizierung etwas bessere Beschleunigungswerte bringt – und den Verbrauch parallel dazu leicht absenkt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper