Lade Inhalte...

Neues Papamobil kommt aus Graz

05.Juni 2021

Neues Papamobil kommt aus Graz
Das neue Papamobil

Und zwar bei Magna. Dort läuft ab November 2022 der vollelektrische Fisker Ocean vom Band. Ein entsprechender Vorvertrag wurde inzwischen schon von beiden Seiten unterschrieben.

Im US-Stromer wird kein Tierleder verwendet, und das verbaute Plastik stammt von Kunststoff, der aus den Meeren gefischt worden ist. Reichweite: 500 Kilometer.

Papst Franziskus übernimmt das neue "Papamobil" Ende 2022. Bei Fisker trudelten bisher 16.000 Vorbestellungen ein, der Ab-Preis soll 32.000 Euro betragen, sagen die US-Amerikaner.

copyright  2021
21. Oktober 2021