Lade Inhalte...

Motornachrichten

Mitsubishi und der Abschied vom reinen Verbrenner

Von Carsten Hebestreit  20. April 2021 00:04 Uhr

Der neue Eclipse Cross ist künftig nur noch mit einem Plug-in-Hybrid-System erhältlich – der SUV cruist geschmeidig.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Schock saß tief, als Mitsubishi Japan kurz nach dem ersten Lockdown 2020 verkündete, Europa links liegen zu lassen. Der Aufstand der Alten Welt fruchtete freilich, die Japaner beliefern auch künftig die Hälfte der europäischen Länder mit neuen Modellen. Wie jetzt mit dem Eclipse Cross. Anfang 2023 werden zwei Renault-Schwestermodelle folgen, die dann auch das Mitsubishi-Logo tragen werden.