Lade Inhalte...

Motornachrichten

Ein kleiner, starker Athlet

27. Januar 2021 00:04 Uhr

EQA: Die elektrische A-Klasse von Mercedes fährt um die 400 Kilometer mit einer vollen Ladung – der elektro-typische Antrieb macht den Zwei-Tonner zu einem agilen Fahrzeug.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nach dem EQC (C-Klasse) und dem EQV (V-Klasse) bedient Mercedes nun den Massenmarkt: Der EQA, also die elektrische A-Klasse, kostet unter 50.000 Euro (abzüglich der staatlichen Förderung). Die Summe lässt sich freilich nicht in der Kategorie "Schnäppchen" einparken, doch kostet E-Mobilität aktuell noch mehr Euros als Diesel- und Benzinmodelle. Abgesehen davon packen die Stuttgarter an feinster Technik in den EQA, was die eigenen Regale hergeben.