Lade Inhalte...

E-Mobilität

Zwischen Marketing-Schmäh und echter Elektro-Mobilität

Von Carsten Hebestreit  23. Juli 2022 21:52 Uhr

Elektroauto-Anteil in der EU nimmt zu – aber nicht in Österreich
(Symbolfoto)

Hersteller zählen gerne 48-Volt-Mild-Hybrid-Antriebe zu den "elektrifizierten Modellen" und schönen damit die Statistik.

  • Lesedauer < 1 Min
Die Jubelmeldungen überschlagen sich. Mehr als 35 Prozent der eigenen Neuzulassungen seien elektrifiziert, vermeldet ein Hersteller stolz. Was auf den ersten Blick als erfreuliches Ergebnis erscheint, ist beim zweiten Hinsehen ein Marketing-Schmäh. Denn neben den reinen E-Autos, den Plug-in-Hybriden und den Voll-Hybriden mischen praktisch alle Autohersteller auch die Mild-Hybrid-Modelle (MHEV) in die Statistik.