Lade Inhalte...

Auto-Tests

Das Puristenmodell als starker Einstieg in die Porsche-Welt

21. Juni 2020 11:30 Uhr

Das Puristenmodell als starker Einstieg in die Porsche-Welt
Der 90-Liter-Tank kostet 234 Euro Aufpreis. Trotzdem: Die Extra-Liste ist kurz.

Der 911 Carrera steht zwar am Anfang der Porsche-Preisliste, fährt aber mit Sicherheit nicht auf den letzten Platz in Sachen Sportlichkeit.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ja, er ist es. Der Carrera ist mit einem Listenpreis von 130.759 Euro das Einsteigermodell in die Porsche-Welt. Aber düste der Stuttgarter mit dem 385-PS-Turbo-Sechszylinder deshalb automatisch auf den letzten Platz in der internen Sportlichkeitswertung? Ganz klar: Nein! Der um 65 PS stärkere Bruder, der Carrera S, kostet 17.622 Euro mehr. Aber zahlt sich der Aufpreis aus? In Wirklichkeit unterscheiden die beiden 911er nur Nuancen. 293 statt 308 km/h Höchstgeschwindigkeit beispielsweise.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper