Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Zu Gott muss man nicht immer freundlich sein"

10. April 2020 00:04 Uhr

"Zu Gott muss man nicht immer freundlich sein"
Marienschwester Huberta Rohrmoser überwand Brust- und Lungenkrebs.

LINZ. Marienschwester Huberta überwand zwei Krebserkrankungen, ihre Erfahrungen gibt sie an andere Kranke weiter.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Es ist Krebs. Schwester Huberta Rohrmoser verlor den Boden unter den Füßen. Zwölf Jahre nachdem sie den Krebs besiegt hatte, war er zurückgekehrt. Die Ärzte gaben der Marienschwester eine zehnprozentige Überlebenschance. Doch die 72-Jährige besiegte auch den Lungenkrebs. Ihre persönliche Kreuzes- und Auferstehungserfahrung. Im OÖN-Interview spricht sie über ihre Zweifel an Gott und den heutigen Karfreitag.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper