Lade Inhalte...

Oberösterreich

Wie Linz zur blühenden Universitätsstadt wurde

26. Februar 2021 09:00 Uhr

LINZ. Anfänge einer "höheren Bildung" in der Zeit Keplers.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Linz ist eine vergleichsweise junge Universitätsstadt. Erst 1966 wurde die erste Hochschule im modernen Sinn, die heutige Johannes Kepler Universität, gegründet. Allerdings reichen die Bestrebungen, eine höhere Schule zu errichten, bis ins 16. Jahrhundert zurück: 1575 übersiedelte die " Landschaftsschule", in der die Söhne der höheren Stände auf das Studium in Wien vorbereitet wurden, von Enns ins Linzer Landhaus. 1624 wurde sie aufgelöst. 1624 endete auch das Lehramt Johannes Keplers, der ab