Lade Inhalte...

Wels

Welser Kirchenchor von Corona-Cluster heimgesucht

Von Erik Famler  10. November 2021 00:04 Uhr

WELS. Trotz Abstand wurde eine Chorprobe vielen zum Verhängnis.

  • Lesedauer etwa 1 Min
WELS. Mit einem Corona-Cluster im Kirchenchor ist seit Mittwoch der Vorwoche die Pfarre des Welser Stadtteils Lichtenegg konfrontiert. Während der Probe im großen Pfarrsaal übertrug sich das Virus von einer infizierten Sängerin auf einige Chormitglieder und deren Angehörige. 21 Teilnehmer waren bei der letzten Probe anwesend. Auskünfte über die genaue Anzahl der Infizierten wurden nicht erteilt.