Lade Inhalte...

Wels

Viel Applaus und ein roter Teppich zum Abschied für Eferdinger Nahversorger

04. März 2021 02:15 Uhr

EFERDING. Wolfgang und Christine Boldog schlossen ihr Geschäft, Spar investiert in neuen Markt

  • Lesedauer etwa 1 Min
Normalerweise treibt Wolfgang Boldog als Eferdinger Gauklerpräsident und Faschingsfrohnatur anderen mit seinen Angriffen auf die Lachmuskeln die Tränen in die Augen. Am Samstag hatte er selbst mit den Tränen zu kämpfen, allerdings vor Rührung. Denn der "Kråmer mit Leib und Seele", der mit seiner Frau Christine acht Jahre lang den Spar-Markt in der Brandstätter Straße geführt hatte, verabschiedete sich in die Pension.