Lade Inhalte...

Wels

Strafe für Maskenverweigerer

Von Michaela Krenn-Aichinger  20. Mai 2022 06:05 Uhr

Strafe für Maskenverweigerer
Bei den Wels Linien häufen sich derzeit die Beschwerden, dass die Maskenmoral in den Bussen sinkt.

WELS. Schüler sollen 50 Euro zahlen: Unmut über Brief der Wels Linien

  • Lesedauer etwa 1 Min
Verärgerung ruft bei Eltern und Schülern eine Elterninformation der Wels Linien hervor, in der den Kindern und Jugendlichen mit 50 Euro Strafe gedroht wird, wenn sie im Bus ohne FFP2-Maske oder einen Mund-Nasen-Schutz (Kinder bis 14 Jahre) angetroffen werden. Nach einer kurzen Übergangsfrist soll ab 30. Mai auch tatsächlich gestraft werden. Die Benachrichtigung ging auch über die Schulen an die Erziehungsberechtigten und wird von Kontrolleuren im Bus ausgehändigt.