Lade Inhalte...

Wels

Projekt Gemeindebus: Thalheim und Schleißheim wollen 2022 starten

30. Oktober 2020 00:04 Uhr

Projekt Gemeindebus: Thalheim und Schleißheim wollen 2022 starten
Im Stundentakt fahren die geplanten Gemeindebusse auf zwei Linien 46 Stationen an. In spätestens zwei Jahren soll der Startschuss fallen.

THALHEIM/SCHLEISSHEIM. Im Stundentakt sollen Fahrgäste auf zwei Buslinien verteilt bis Wels fahren können.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Für ambitionierte Pläne ist der Thalheimer Bürgermeister Andreas Stockinger (ÖVP) immer zu haben. Während das von ihm betriebene Traunschiff-Projekt bereits im Planungsstadium leck wurde und versank, ist Stockinger mit dem Vorhaben eines gemeinsamen Stadt- und Gemeindebusses schon um ein großes Stück weiter: "Wir benötigen dazu aber den Verkehrsverbund. Wenn er ein Drittel der Kosten mitträgt, ist die Machbarkeit gegeben", sagt der Bürgermeister.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper