Lade Inhalte...

Melodium wird zur Bühne für die Kunsthandwerker

Von OÖN   15.Oktober 2021

Melodium wird zur Bühne für die Kunsthandwerker
Der Verein Artbeat lädt am Wochenende ins Peuerbacher Veranstaltungszentrum.

Im Vorjahr musste der beliebte Kunsthandwerksmarkt im Veranstaltungszentrum Melodium in Peuerbach coronabedingt abgesagt werden. Am kommenden Wochenende (16. und 17. Oktober) kann er zur Freude des Marktorganisators Gottfried Schmuck aus Kallham und der 40 Ausstellerinnen und Aussteller wieder über die Bühne gehen.

Sie bieten ihre Eigenkreationen aus den Bereichen Textil, Keramik, Holz, Glas, Schmuck, Metall, Leder, Papier, Malerei und Musikinstrumente zum Kauf an und geben Einblick in ihr kreatives Schaffen. Naturkosmetik, Kräuterprodukte und Lebensmittelspezialitäten in Bioqualität ergänzen das vielfältige Angebot.

Seit sechzehn Jahren veranstaltet der Verein Artbeat den Kunsthandwerksmarkt in Aschach/Donau und nun bereits zum vierten Mal in Peuerbach. Die Ausstellung findet im Rahmen der "Tage der offenen Ateliers" statt, zu dem an diesem Wochenende Künstler in ganz Oberösterreich einladen.

Der Eintritt ist frei. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend. Besucherparkplätze gibt es am Schulplatz (Volksschule) und in der Steegenstraße (Freibad und Sportplatz).

Geöffnet ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr.

copyright  2021
01. Dezember 2021