Lade Inhalte...

Wels

Lockdown für Umbau im Boutiquehotel genützt

04. Mai 2021 00:04 Uhr

BAD SCHALLERBACH. In der Coronakrise Angebot für Gäste erweitert.

  • Lesedauer < 1 Min
Die Gastronomen und Hoteliers sehnen die Öffnung am 19. Mai herbei. Einige haben den Lockdown genützt und in die Qualität und in neue Angebote investiert. So auch die Bad Schallerbacher Hotel-Besitzer Dragan und Elena Valentic. In den vergangenen fünf Monaten haben sie ihr Boutiquehotel Valentino, das sie 2015 eröffnet haben, um einen Wellnessbereich erweitert und rund 400.000 Euro investiert.