Lade Inhalte...

Wels

Knalleffekt in Eferding: Severin Mair (VP) verlor Wahl gegen Christian Penn

Von Michaela Krenn-Aichinger  11. Oktober 2021 00:04 Uhr

EFERDING. Parteifreier Kandidat eroberte Bürgermeistersessel für SPÖ zurück.

  • Lesedauer etwa 1 Min
ÖVP-Amtsinhaber Severin Mair (28) muss Platz machen für Quereinsteiger Christian Penn. Der 45-Jährige siegte in der Stichwahl deutlich mit 372 Stimmen Vorsprung und erreichte 60,38 Prozent. "Ich habe mit einem knappen Ergebnis gerechnet, aber nicht mit diesem eindeutigen für mich, ich freue mich sehr.