Lade Inhalte...

Wels

Auffahrunfall auf der A1: kilometerlanger Stau

18. August 2019 18:43 Uhr

Symbolbild

SATTLEDT. Am Sonntag-Vormittag kam es auf der A1 im Gemeindegebiet Sattledt zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos. Zwei Menschen wurden unbestimmten Grades verletzt. Die Autobahn war teilweise blockiert.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag auf der A1. Ein 32-Jähriger war in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs und bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge abbremsten. Der Fahrer versuchte nach eigenen Angaben noch stark abzubremsen und nach rechts auszuweichen, prallte aber gegen das Auto eines 20-jährigen Linzers. Dessen Wagen wurde durch den Aufprall auf den anderen Fahrstreifen geschleudert. Dabei touchierte er das Auto eines 49-Jährigen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren