Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unfall: Voest-Arbeiter von Stahlrolle erdrückt

Von Robert Stammler  09. August 2022 00:04 Uhr

Unfall: Voest-Arbeiter von Stahlrolle erdrückt
Staatsanwalt und Arbeitsinspektor ermitteln nach dem tödlichen Unfall.

LINZ. 49-Jähriger von umstürzendem, 13 Tonnen schwerem Metallteil getroffen: Psychologische Hilfe für seine Kollegen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Jahrelang hatte es keine tödlichen Arbeitsunfälle in der voestalpine mehr gegeben – bis heuer im Jänner ein Arbeiter in ein 450 Grad heißes Zinkbad stürzte und zweieinhalb Monate später im Spital an den schweren Folgen starb. Am Sonntag ist es zum zweiten tödlichen Vorfall in diesem Jahr auf dem Gelände des Linzer Stahlproduzenten gekommen.