Lade Inhalte...

Stunde Null

„Jetzt bringt uns der eine Deutsche als Frau mit“

Von Michael Schäfl  07. Juni 2021 00:04 Uhr

ATTERSEE. 620 Kilometer von daheim fand Bauernsohn Franz Blaichinger die Liebe seines Lebens.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Jetzt beginnt ihr Leben erst richtig, da waren sich Franz und Sophie Blaichinger sicher. Ein paar Wochen zuvor hatten der Bauernsohn aus dem Salzkammergut und die Westfälin geheiratet. Nun standen sie am Münchner Bahnhof und warteten auf den Zug Richtung Attersee. Seine ganze Habe hatte das junge Paar in zwei Koffern verstaut. Doch ehe der Zug angekommen war, waren diese gestohlen worden.