Lade Inhalte...

Steyr

Verkeimtes Trinkwasser: Steyrer FP will Antworten

Von   09. Februar 2021 00:04 Uhr

STEYR. In der nächsten Gemeinderatssitzung im März wird es eine Anfrage der Freiheitlichen an Vizebürgermeister Markus Vogl (SP) geben.

  • Lesedauer < 1 Min
Nach dem OÖN-Bericht über ein laufendes Verwaltungsstrafverfahren des Magistrates gegen die OÖ Gesundheitsholding aufgrund eines Schwarzbaus bei der Wasserversorgung des Klinikums Steyr wollen die Steyrer Freiheitlichen Antworten. Es müsse endlich geklärt werden, wer nun für die bakterielle Verunreinigung des Steyrer Trinkwassers verantwortlich gewesen sei.