Lade Inhalte...

Steyr

Teures Heizen: Steyrer zahlen für Gas zweieinhalb Mal so viel wie Linzer

Von Gerald Winterleitner  23. September 2022 06:04 Uhr

Fast eine Verdoppelung: Linz AG erhöht mit Oktober den Gaspreis
Die hohen Großhandelspreise schlagen bei den Privaten auf.

STEYR. Unstimmigkeiten nach der SBS-Sonderaufsichtsratssitzung. Wird der Gashandel nun vom Kontrollamt geprüft?

  • Lesedauer etwa 2 Min
Gaskunden in Steyr können von diesen Preisen nur träumen: Am Mittwoch verkündete die Linz AG, ab 1. Oktober den Arbeitspreis für Bestandskunden um 3,5 Cent auf 7,42 Cent je Kilowattstunde (kWh) sowie den Energie-Grundpreis von 32 auf 33,09 Euro pro Jahr anzuheben. Für einen Durchschnittshaushalt mit 15.000 kWh Gasverbrauch werde dies in Linz eine Erhöhung um rund 44 Euro im Monat bedeuten.