Lade Inhalte...

Steyr

Steyrer Springer räumten bei der Staatsmeisterschaft ab

16. November 2020 17:04 Uhr

Amelie Wansch (TV Steyr 1861) gewann bei den Trampolin-Staatsmeisterschaften zwei Medaillen – im Einzel und im Synchron mit ihrer Schwester Elisa.

STEYR. Bei den Heim-Titelkämpfen gab es gleich sechs Medaillen für die jungen Athleten aus Steyr.

  • Lesedauer < 1 Min
Bereits zum dritten Mal war die Steyrer Turnhalle am Rennbahnweg Schauplatz der Trampolin-Staatsmeisterschaften – erstmals allerdings ohne Zuschauer und unter verschärften Corona-Regeln. Die großteils jungen Athleten des TV Steyr 1861 ließen sich davon aber kaum aus der Ruhe bringen. Sie gewannen gleich sechs Medaillen, einige der Springer stehen nun vor dem Sprung in die diversen Nationalkader.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper