Lade Inhalte...

Steyr

Referee brachte rot-weiße Fans und Präsident in Rage

Von Gerald Winterleitner  23. Oktober 2021 14:43 Uhr

STEYR. Die 1:3-Heimniederlage gegen Lafnitz legte defensive Schwächen des SKV offen. Allerdings gaben einige fragwürdige Pfiffe der Partie erst die entscheidende Wende.

  • Lesedauer etwa 1 Min
„Ich will mich nicht damit beschäftigen, was vom Referee entschieden worden ist“, sagte Vorwärts-Trainer Daniel Madlener am Tag nach der bitteren 1:3-Heimniederlage des Schlusslichts gegen den Vierten der 2. Bundesliga, den SV Lafnitz.