Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
    '

Radfahrer haben Angst: Jeder vierte Lenker überholte trotz Gegenverkehr

Von Gerald Winterleitner,  24. Oktober 2023 03:04 Uhr
Radfahrer haben Angst: Jeder vierte Lenker überholte trotz Gegenverkehr
Bei einer Radabstandsaktion entlang der B122 machte die Radlobby Sierning auf den weiterhin fehlenden sicheren Radweg von Untergründberg nach Steyr aufmerksam. Mitunter wurde es für die 16 Aktivisten dabei auch ziemlich gefährlich, wie dieses viel zu knappe Überholmanöver eines Lkw-Fahrers deutlich zeigt. Bild: Radlobby

SIERNING, STEYR. Lebensgefahr auf der B122: Radlobby fordert sicheren Radweg von Sierning nach Steyr

Elisabeth Ettinger spürte es am ganzen Körper: Mit nur rund 50 Zentimetern Abstand zu ihrem Radanhänger, in dem üblicherweise Kleinkinder gemütlich sitzen, wurde die Radfahrerin auf der B122 von einem Lkw-Fahrer überholt. "Und das trotz Gegenverkehr. Es war ein sehr mulmiges Gefühl", sagt die Sprecherin der Radlobby Sierning. Sie hatte zu einer behördlich angemeldeten Demonstrationsfahrt zwischen Sierning-Untergründberg und der Stadtgrenze von Steyr geladen.