Lade Inhalte...

Steyr

Postbus behauptete den letzten Rayon

Von Hannes Fehringer  01. Dezember 2021 00:04 Uhr

STEYR. Mit 35 abgasarmen Niederflurbussen mit kostenlosem WLAN und USB-Anschluss an den Sitzen erhielt die Postbus AG den Zuschlag für die Linien des Zentralraumes "Linz-Steyr".

  • Lesedauer etwa 1 Min
STEYR. Das Imperium schlägt zurück: Vor sieben Jahren schlug eine Kanonenkugel im öffentlichen Verkehr ein, als der private oberösterreichische Bahn- und Busbetreiber Stern & Hafferl die Ausschreibung gewann und der staatlichen Postbus AG als einstigem Monopolisten die Hälfte der Linien abnahm, die Steyr ansteuerten. Alle Linien im Bezirk Steyr-Land und nach Kirchdorf wurden fortan von dem Verkehrsunternehmen aus dem Salzkammergut bedient. Jetzt wurden vor dem Fahrplanwechsel am 12.