Lade Inhalte...

Steyr

Öffentliche Kunst: Angerbauers Herz schlägt für Steyr

12. Oktober 2020 00:04 Uhr

Öffentliche Kunst: Angerbauers Herz schlägt für Steyr
Künstler Johannes Angerbauer hat eine neue Idee: Er will die Geschichte der Stadt in Form einer überlebensgroßen Plastik unter dem Titel „Steyr Eisenherz“ erlebbar machen. Die Skulptur soll während der Landesausstellung entstehen.

STEYR. Das rund 2,7 Meter hohe "Steyr Eisenherz" soll die Geschichte der Stadt symbolisieren.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Wortfolge "Wächter der Zeit, Manfred Kielnhofer" kommt dem Steyrer Künstler Johannes Angerbauer weder gerne noch freiwillig über die Lippen. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass die drei Polyestergebilde des Linzers, die von Mitte Juli bis 24. September am Steyrer Stadtplatz aufgestellt waren, ihren Anteil am frühmorgendlichen Geistesblitz des renommierten Künstlers hatten. Und damit zum eigentlichen Thema.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper