Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Nach Pleite von Bio-Kette: „Der Ruf, teuer zu sein, hat unsere Kunden vertrieben“

Von Gerald Winterleitner  02. Oktober 2022 09:19 Uhr
Die Hof-Lieferanten-Filiale an der Werndl-Straße in Steyr dürfte wohl demnächst geschlossen werden.  Bild: win

STEYR, ST. PETER. „Die Hoflieferanten“-Gesellschafter hatten Einigung mit möglichem Nachfolger bereits erzielt, doch der Interessent sprang Mitte September plötzlich ab. Damit war der Insolvenzantrag laut Gründer ernst Halbmayr unvermeidlich.

Es war eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die vor mehr als 30 Jahren von einer Handvoll bäuerlicher Produzenten aus dem Mostviertel begonnen wurde: „Die Hof-Lieferanten“, als Vermarktungsgesellschaft für Bio-Produkte gegründet, sind in Schieflage geraten. Am Freitag wurde, wie berichtet, am Landesgericht Steyr das Insolvenzverfahren eröffnet.