Lade Inhalte...

Steyr

Molln hat wieder SP-Bürgermeister

Von Hannes Fehringer  11. Oktober 2021 00:04 Uhr

MOLLN. Vor sechs Jahren rutschte Fritz Reinisch (VP) irrtümlich in die Stichwahl und eroberte für die VP in der roten Hochburg das Bürgermeisteramt. Gestern gelang der Gegenangriff.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Manche wichtige Namen in der Mollner Gemeindepolitik sind in der Chronik schon wieder verblasst. Fritz Reinisch (VP), der nach einem Schreibfehler am Gemeindeamt als vermeintlich Zweiter irrtümlich in die Stichwahl gelangte und dort dann den SP-Kandidaten Manfred Hofbauer besiegte, hat zweieinhalb Monate vor der Gemeinderatswahl den Hut genommen. Durch den Lapsus der Wahlbehörde schaute der damalige Spitzenkandidat der Bürgerliste "BIM", Andreas Rußmann, durch die Finger.