Lade Inhalte...

Steyr

"Klingende Bänke" als neue Attraktion für Steyr?

11. Februar 2020 00:04 Uhr

Neue Attraktion für Steyr? "Klingende Bänke" sollen Bruckners Musik spielen
In Warschau klingt aus manchen Bänken die Musik von Frederic Chopin. In Steyr könnten Bänke mit Anton Bruckners Musik zum Touristenmagnet werden.

STEYR. Tourismusstadtrat Mario Ritter hat eine neue Idee für den Umbau des Brucknerplatzes.

  • Lesedauer < 1 Min
Im April sollen die Umbauarbeiten für die Neugestaltung und Attraktivierung des Anton-Bruckner-Platzes vor der Stadtpfarrkirche beginnen. Das Geld für die bis zu 250.000 Euro teure Investition, die unter anderem eine Pflasterung und neue Bänke beinhaltet, soll der Gemeinderat bereits in seiner nächsten Sitzung genehmigen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper