Lade Inhalte...

Steyr

Die Öffnung der Zieglergasse bleibt Konfliktherd in Steyr

18. Oktober 2019 00:04 Uhr

Die Öffnung der Zieglergasse bleibt Konfliktherd in Steyr
Verkehrsstadtrat Reinhard Kaufmann zeigt, dass die Zieglergasse in Richtung Vorlandbrücke ab sofort wieder in beide Richtungen – also von der und zur Brücke hin – befahren werden darf. Die Einbahn gilt nur noch Richtung Casino.

STEYR. Anrainer jammern: Unerträgliche Ruhestörung durch nächtliche Raser, weil der Stadtplatz von der Autoflut entlastet werden soll

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Wenn du nicht mehr schlafen kannst, das ist die Hölle", sagt Josef Baumberger. Der 61-Jährige wohnt an der Zieglergasse. Sein renoviertes Haus, für das er den Denkmalschutzpreis Steyrer Panther erhielt, liegt direkt an der Stadtausfahrt in Richtung Casino. "In der Nacht blasen alle den Berg hinauf, ein Wahnsinn.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper