Lade Inhalte...

Steyr

Citypoint und Taborland: Während der Coronakrise wird in Steyr fleißig gebaut

29. Mai 2020 00:04 Uhr

Citypoint und Taborland: Während der Coronakrise wird in Steyr fleißig gebaut
Von Krise ist in Steyr keine Spur: Gleich zwei Einkaufszentren befinden sich derzeit in Bau.

STEYR. Citypoint fährt im Herbst mit einem Soft Opening Rollbalken hoch, im Hotel checken Mai 2021 die ersten Gäste ein. Für das Taborland steht 19. November als Eröffnungstermin fest.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Stefan Rutter und Christian Harisch haben während der sich lockernden Corona-Fesselung des Geschäftslebens schon wieder einen Grund zum Feiern: Das Wiesbadener Marktforschungsinstitut "ecostra", das alljährlich die Stimmung der in den österreichischen Einkaufszentren eingemieteten Händler abfragt, erhob ihr "Neukauf" in Spittal/Drau zum besten EKZ in der Alpenrepublik.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper