Lade Inhalte...

Steyr

Brunners würziger WortWechsel

Von   13. April 2021 11:58 Uhr

STEYR. Nein, er ist nicht gestorben, der Humor. Ein wenig angegriffen dürfte er schon sein. Franz Brunner wechselt heute seine Worte über diesen speziellen Fall.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Unfallmeldung: Humor schwer verletzt. Weltnachrichten, Sternzeit 2.0.2.0. + 2.0.2.1, irgendwo im Universum.  War's Leichtsinn, Selbstüberschätzung oder einfach nur Schicksal, bei einem mysteriösen Unfall wurde weltweit der Humor schwer verletzt, er röchelt angeschlagen dahin. In der Folge hat die Menschheit derzeit wenig und je nach Region auch unterschiedlich viel zu lachen, für manche bleibt da gar nichts übrig. Sogar die Profi-Unterhalter auf der ehemaligen Insel der Seligen tun sich