Lade Inhalte...

Steyr

Brunners würziger WortWechsel

23. März 2021 13:41 Uhr

STEYR. Zumindest ein kleiner Kriminalist steckt doch in jedem von uns. Natürlich auch in Franz Brunner. Vielleicht wäre er in seiner Jugend gerne nicht nur Techniker, Lehrer und Autor geworden, sondern geheimer Ermittler. Was allerdings Fakt ist und gar nicht geheim: Der WortWechsel-Autor hat ein großes Erinnerungsvermögen. Woher sonst hätte er wohl diese Namen der gewieften Kommissare, die teils schwarz-weiß über den Bildschirm flimmerten.

  • Lesedauer etwa 2 Min
SOKO Steyr. Mord mit Verbesserungspotenzial. Geben Sie’s doch zu, Sie haben’s auch gesehen. Das Team der SOKO Donau befreit Steyr von einem mordenden Bösewicht und verbessert damit die heimische Kriminalstatistik, das muss man(n) als Patriot einfach gesehen haben. Leider. Das Gute vorweg: Tolle Luftaufnahmen von Steyr machen es fast unmöglich, diese Stadt nicht zu mögen. Ja, verständlich, dass man dorthin will. Schon weniger verständlich ist, dass die Top-Kriminalisten aus Wien die