Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Sie war immer für Hilfesuchende da"

30. Juli 2020 00:04 Uhr

"Sie war immer für Hilfesuchende da"
Hier soll Otto. L. seine Ex-Freundin Gabriela K. aufgehängt haben.

LINZ, NEUSTIFT IM MÜHLKREIS. Mordverdächtiger Otto L. befindet sich wegen Suizidgefahr unter ärztlicher Beobachtung

  • Lesedauer etwa 1 Min
Er habe nicht geplant gehabt, seine Ex-Freundin in eine tödliche Falle zu locken. Mit der Einladung in die Waldhütte in Neustift im Mühlkreis habe er bloß das seit Tagen gespannte Beziehungsverhältnis beruhigen wollen, gab der Verdächtige Otto L. im Polizeiverhör an. Doch die Aussprache Dienstagvormittag eskalierte. Der 60-Jährige soll seine ehemalige Lebensgefährtin Gabriela K. erwürgt und danach in der Hütte aufgehängt haben.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper