Lade Inhalte...

Salzkammergut

Zuerst wollten zu wenige, jetzt stehen die Menschen für Impfungen Schlange

Von Edmund Brandner  24. November 2021 00:04 Uhr

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK/BAD ISCHL. Im Gmundner Krankenhaus reichte in den vergangenen Tagen der Impfstoff nicht aus.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die dramatische Entwicklung der Pandemie und die angekündigte Impfpflicht zeigen Wirkung: Die Menschen strömen zu den Impfzentren. In jenen, die den Stich auch ohne Voranmeldung setzen, führt das mitunter zu Engpässen. Im Salzkammergut-Klinikum Gmunden mussten in den vergangenen Tagen einzelne Impfwillige sogar abgewiesen werden, weil die Impfstoffkontingente, die dem Spital zur Verfügung standen, bereits vor Ende der Öffnungszeiten (13 bis 16 Uhr) zur Neige gingen. "Ich kam noch dran, aber die