Lade Inhalte...

Salzkammergut

Umweltanwalt blockiert den Bau einer Forststraße der Cumberland-Stiftung

09. April 2021 00:04 Uhr

GRÜNAU. Forstbetrieb der Hannoveraner möchte den Hang des Spitzplanecks mit einer Straße queren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Hannoveraner haben schon wieder ein Problem. Diesmal aber nicht mit dem Strafrichter in Wels, sondern mit Oberösterreichs Umweltanwalt Martin Donat. Der will den Bau einer neuen Forststraße am Spitzplaneck (1617 Meter) in Grünau verhindern. Holzbringung wäre einfacher Die 1,7 Kilometer lange Straße würde den Südhang des Berges auf rund 1100 Metern Seehöhe queren. Böse Zungen im Almtal behaupten, sie soll vor allem das Leben des Jagdpächters erleichtern. Doch der