Lade Inhalte...

Salzkammergut

Sicherere Bahnkreuzungen zwischen Lambach und Laakirchen

Von Edmund Brandner  09. Februar 2020 17:30 Uhr

LAAKIRCHEN, ROITHAM. Die ÖBB modernisierten 17 Bahnübergänge auf der Güterbahnlinie zwischen Lambach und Laakirchen. Gemeinden entlang der Strecke begrüßen die verbesserte Sicherheit, Roitham protestiert jedoch gegen die Kostenbeteiligung der Gemeinde.

  • Lesedauer < 1 Min
Wie vom Gesetzgeber gefordert, sichern die ÖBB seit 2016 die Eisenbahnkreuzungen auf der Strecke von Lambach nach Laakirchen. Die Bauarbeiten sind mittlerweile fast abgeschlossen. Insgesamt 13 Eisenbahnkreuzungen und vier private Bahnübergänge wurden modernisiert oder aufgelassen. Rund 3,5 Millionen Euro wurden dafür investiert.