Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Salzkammergut Trophy: Tolle Bilanz über ein Jahr, das heuer anders war

07. Dezember 2020 00:04 Uhr
Salzkammergut Trophy: Tolle Bilanz über ein Jahr, das heuer anders war
Trophy-Gründer Martin Huber mit dem "Goldenen Leo" der OÖN Bild: Volker Weihbold

BAD GOISERN. Die individuell, quasi als Einzelzeitfahren ausgeführte Variante 2020 war ein voller Erfolg.

Ein Resümee über die heuer auf ungewöhnliche, aber nicht minder erfolg- und zuspruchsreiche Art ausgetragene Salzkammergut Trophy 2020 ziehen nun die Organisatoren. Der Obertrauner Peter Perstl, Pressesprecher der größten österreichischen Mountainbike-Veranstaltung: "Schon im März, kurz nach der Verkündung des ersten Lockdowns, war klar, dass es heuer keine Trophy mit – wie in den Jahren zuvor – mehr als 5000 Teilnehmern aus über 40 Nationen und Tausenden Fans an den Strecken geben