Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


    '

LKH Bad Aussee soll ein "Satellit" des künftigen Leitspitals im Ennstal werden

29. März 2023 13:56 Uhr
Heute tagte die neue Arbeitsgruppe erstmals. Bild: Gesundheitsfonds Steiermark

BAD AUSSEE. Nach seiner Schließung 2028 könnte das Spital ein medizinischer Nahversorger bleiben.

Das LKH Bad Aussee hat eine ungewisse Zukunft. Wie berichtet, entsteht bis 2028 ein Leitspital für den gesamten Bezirk Liezen in Stainach-Pürgg. Es ersetzt unter anderem das Ausseer Spital, das danach als „Gesundheitszentrum“ weitergeführt werden soll. Doch bereits im vergangenem Herbst musste wegen Personalmangel das medizinische Angebot im LKH Bad Aussee reduziert werden. Die Chirurgie gibt es jetzt nur noch wochentags.