Lade Inhalte...

Salzkammergut

„Ebensee lässt seine historischen Bauten verfallen“

07. Januar 2021 05:42 Uhr

EBENSEE. Architekt Andreas Zohner geht mit der Baukultur seiner Heimatgemeinde hart ins Gericht. Er vermisst ein langfristiges Denken bei den Gemeindeverantwortlichen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Andreas Zohner ist Architekt und unterrichtet an der HTL Hallstatt Gestaltung und Möbelbau. Der 60-Jährige Ebenseer kritisiert seit Jahren die mangelnde Baukultur im Salzkammergut und den Verlust historischer Bausubstanz – insbesondere in seiner Heimatgemeinde Ebensee.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper