Lade Inhalte...

Salzkammergut

Begegnungszone bekommt nun doch: Fixe Bäume und keine mobilen Tröge

01. Dezember 2020 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Der Stadtplatz in Vöcklabruck soll im Frühjahr 2021 nach der Corona-Pause umgestaltet werden.

  • Lesedauer < 1 Min
Im Ringen um die Gestaltung der Begegnungszone hat die Projektgemeinschaft aus Vöcklabrucker Architekten einen Teilerfolg verbucht: Die von der Stadt favorisierten Tröge mit Bäumen kommen nun doch nicht, sondern es werden Bäume fix gepflanzt. Das letzte Wort haben jedoch die Bürger, die nächstes Jahr im Beteiligungsprozess eingebunden werden, betont Bürgermeister Herbert Brunsteiner (VP). "Die Umsetzung wollen wir um Ostern bzw.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper