Lade Inhalte...

Angelobung auf dem Dachstein-Massiv

25.Mai 2019

Angelobung Krippenstein
Vereidigung auf 2100 Meter Seehöhe

Es war nicht die bisher höchstgelegene Angelobung Österreichs, wie manche Medien berichteten, aber immerhin die höchste in Oberösterreich: 150 junge Rekruten des Bundesheeres wurden am Freitag auf dem Krippenstein auf 2100 Meter Seehöhe auf die Republik vereidigt. Umrahmt wurde der Festakt von der Militärmusik Oberösterreich und von einer Ehrenformation. Das Schauspiel vor der Gletscherkulisse des Dachsteins beeindruckte die Angehörigen ebenso wie staunende Touristen am Krippenstein.

Die höchstgelegene Angelobung fand übrigens vor sechs Jahren auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe des Großglockners auf 2369 Meter statt.

copyright  2019
20. Juli 2019