Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
    '

14 Prozent der Gebäude in Gmunden könnten von Überflutung betroffen sein

24. Oktober 2023 01:14 Uhr
14 Prozent der Gebäude in Gmunden könnten von Überflutung betroffen sein
Vertreter der Gemeinde (l. Stadtrat Wiatschka) beim "Vorsorgecheck" Bild: (Stadtgemeinde)

GMUNDEN. Die Stadtgemeinde unterzog sich einem "Naturgefahren-Vorsorgecheck"

Das Klima ist im Wandel. Die Temperaturen steigen, Niederschlagsperioden dauern länger, Gewitter fallen heftiger aus. Beispiele gibt es genug, viele von ihnen sind nur wenige Wochen alt. Für die Gemeinden im Salzkammergut zwar keine neue, aber oft immer noch eine unberechenbare Herausforderung.