Lade Inhalte...

Oberösterreich

Polizeieinsätze in Linz: Provokation aus dem Gemeinschaftsgarten

09. Mai 2021 17:57 Uhr

LINZ. Florian Ortner, Ehrenpräsident des Gartenvereins und Organisator der Linzer Corona-Demonstrationen, fühlt sich missverstanden

  • Lesedauer etwa 1 Min
Florian Ortner sitzt allein auf weiter Flur. Zur Pressekonferenz, die der 37-Jährige Freitagvormittag veranstalten wollte, ist niemand gekommen. Obwohl das Tor zum rund ein Hektar großen Gemeinschaftsgarten im Norden von Linz diesmal offen steht. Noch am 17. April mussten Polizisten die Umzäunung öffnen, weil ihnen der Eintritt verwehrt worden war. Bereits eine Woche zuvor waren die Beamten zu dem Grundstück gerufen worden.