Lade Inhalte...

Oberösterreich

Neun Verletzte nach Explosion in Entsorgungsfirma

11. Oktober 2019 00:04 Uhr

Neun Verletzte nach Explosion in Entsorgungsfirma
Die dichten Rauchsäulen waren schon von Weitem zu sehen.

HÖRSCHING. Drei Schwerverletzte mussten in Spezialkliniken geflogen werden. 250 Feuerwehrleute kämpften stundenlang gegen das Feuer.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es war ein gewaltiger Knall, der gestern gegen acht Uhr früh die Bewohner im Hörschinger Ortsteil Breitbrunn aufschrecken ließ. Kurz darauf war überall Sirenengeheul zu hören, sofort stiegen riesige dunkle Rauchwolken auf, die bereits von Weitem zu sehen waren.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper