Lade Inhalte...

Nachrufe

Der Straßenmann des Mühlviertels

Von Bert Brandstetter  03. Mai 2021 00:04 Uhr

Nachruf auf Hofrat Richard Wakolbinger aus Linz.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es dürfte im Mühlviertel zwischen 1960 und 1990 kein Straßenbaulos gegeben haben, das nicht in der Verantwortung von Hofrat Wakolbinger gestanden ist. "Jede Kreuzung, jeder Kreisverkehr, jede Bundes- oder Landesstraße waren seine Zuständigkeit", sagt Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer, der damals als Landesrat die politische Verantwortung trug. Wakolbinger stand an der Front zwischen dem politischen Willen und der praktischen Umsetzbarkeit.