Lade Inhalte...

Mühlviertel

Steinkellner: Fledermaus-Schutz nicht über Interessen der Bürger stellen

16. November 2020 00:04 Uhr

Steinkellner: Fledermaus-Schutz nicht über Interessen der Bürger stellen
Den Bewohnern von Rainbach wird bis zur Fertigstellung der Umfahrung noch viel Geduld abverlangt.

RAINBACH. UVP-Auflage: Asfinag muss Ersatzlebensraum für Fledermäuse und Schmetterlinge suchen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner (F) findet deutliche Worte In Sachen VErzögerung des S-10 Baustarts. Dieser verschiebt sich ja wie berichtet, wegen Schmetterlingen und Fledermäusen für welche vor Baubeginn ein Ersatz-Lebensraum gefunden werden müsse. "Ich habe kein Verständnis für einzelne Autogegner, die sämtliche legistische Möglichkeiten ausnutzen, um wichtige Projekte zu verzögern. Das nimmt tausenden Bürgerinnen und Bürgern die Chance auf mehr Lebensqualität.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper